Archive for the ‘ media ’ Category

Shoot 'em up…

Nein, ich rede nicht von der guten, alten Zeit, als man noch nicht der Killerspieldiskussion ausgesetzt war, sondern nur den Vorwürfen, dass man an diesen Spielen verdummen würde.

Grund ist der neue Film mit Clive Owen und Monica Belluci:

Natürlich bin ich mir bewusst, dass dieser Film nicht wirklich zur Diskussion beiträgt, geschweige denn sich kritisch im Umgang mit Waffen und Waffengewalt auseinandersetzt (die Waffenlobby muss diesen Film wohl wieder großzügig gesponsert unterstützt haben). Aber scheiße nochmal ich steh‘ einfach auf einen gut-aufgezogenen Actionfilm…

Shoot ‚em up…

Nein, ich rede nicht von der guten, alten Zeit, als man noch nicht der Killerspieldiskussion ausgesetzt war, sondern nur den Vorwürfen, dass man an diesen Spielen verdummen würde.

Grund ist der neue Film mit Clive Owen und Monica Belluci:

Natürlich bin ich mir bewusst, dass dieser Film nicht wirklich zur Diskussion beiträgt, geschweige denn sich kritisch im Umgang mit Waffen und Waffengewalt auseinandersetzt (die Waffenlobby muss diesen Film wohl wieder großzügig gesponsert unterstützt haben). Aber scheiße nochmal ich steh‘ einfach auf einen gut-aufgezogenen Actionfilm…

The Dark Knight…

In den amerikanischen Blogs ist die Geschichte ja ein wenig größer behandelt worden.
Die Jungs um den Film haben sich des viralen Marketings bedient und neben der offiziellen Website http://www.ibelieveinharveydent.com/ auch eine weitere (inzwischen mehr oder minder deaktiverte) Seite geschaltet in der Harvey verunglimpft wurde. Auf dieser Flash-Seite konnte man seine eMail-Adresse eingeben und somit ein Pixel „freikaufen“ und somit das Puzzle um den vermeintlichen Drahtzieher auflösen. Dabei handelt es sich um nichts geringeres als das erste offizielle Foto von Heath Ledger als Joker. Und für diejenigen, die nicht schnell genug waren es auf http://www.ibelieveinharveydenttoo.com/ zu sehen gibt es das Bild noch mal für lau:
Joker revealed

[via Applegeeks, Angry Zen Master & Monitor Duty]

Flinke Finger…

Wenn man zuviel Zeit hat, dann kommt es vor, dass man berühmte Filmszenen nachspielt.
Bei diesem Film hier haben die Leute besonders viel Zeit gehabt. Star Wars (Episode IV), nachgespielt mit Händen:

Quelle: YouTube

Couch gag thrills nation

Auch wenn ich die Simpsons schon seit längerem nicht mehr verfolge und eigentlich nur sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Futurama mit dem genialen Billy West warte, hat René doch mal (fast) alle Couchgags gepostet, wo ich selbst bei einigen der mir noch unbekannten Gags schmunzeln musste.